Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen!

Bevor Sie die Kita-Info-App nutzen, unterschreiben wir und der Träger Ihrer Kita einen mehrseitigen Vertrag, in dem vor allem geregelt ist, was wir alles nicht mit Ihren Daten dürfen und auch nicht mit Ihren Daten tun.

Wir halten uns an die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vom Mai 2018 und stehen mit unserer Kita-Info-App für eine sichere und datenschutzrechtlich unbedenkliche Alternative zu gängigen Chat-Gruppen und bekannten sozialen Netzwerken.

Wo speichern wir Ihre Daten?
Die Zugangsdaten der Eltern und die Nachrichten, die Sie als Einrichtungsleitung versenden, speichern wir in einer für Ihre Einrichtung individuell erstellten und geschützten Datenbank auf unserem Server bei der Firma Hetzner Online GmbH in Nürnberg. Von den Eltern erheben wir nur die absolut notwendigsten Daten: Vor- und Nachname, Name des Kindes, Emailadresse.

Bei uns gibt es keine Likes, keine Follower, keine privaten Telefonnummern und Adressen, keine Fotos.

Es wird auch keine Software auf dem PC Ihrer Einrichtung installiert, die Sie ausspähen könnte: Sie als Einrichtungsleitung loggen sich über den Internet-Browser auf unserem geschützten Server in Bayern ein und verwalten dort Ihre App-Nutzer und verfassen dort Ihre Nachrichten. Von dort aus werden die Informationen SSL-verschlüsselt ausschließlich an die registrierten und von Ihnen autorisierten Eltern versendet.

Es gibt keinerlei Verbindung oder einen Online-Zugriff von den Smartphones der Eltern auf die IT Ihrer Einrichtung.

Sicherheit

Kontakt aufnehmen

Sie haben noch Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter und zeigen Ihnen, wie einfach die Nutzung der Kita-Info-App ist.
Tragen Sie jetzt hier Ihre Nachricht ein, damit wir Sie in den nächsten Tagen kontaktieren können!

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Kita-Info-App. Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

FOLGEN SIE UNSEREN PROFILEN AUF: